Rückblick der lila Gruppe

Seit unserem Umzug, nach unten in den alten Kreativraum, hat sich in unserem Alltag einiges geändert. Mit dem Beginn des Jahres 2018 haben wir einige neue Kinder in unserer Gruppe begrüßen dürfen. Neu bei uns sind Emil F., Emil H., Elena und Malia. Außerdem begrüßen wir Corinna wieder bei uns in der Lila-Gruppe.

Immer, wenn neue Kinder zu uns in die Gruppe kommen verändert sich der Alltag ein Stückchen. Mit der verstärkten Aufnahme von Kindern U1 und U2 mussten wir einige Zeiten den Bedürfnissen der Kinder anpassen. So beginnt für unsere Kleinsten das Mittagessen schon um 11 Uhr. Die anderen folgen dann nach und nach. Folglich schiebt sich dadurch auch der Mittagsschlaf nach vorne. Die ersten Kinder betreten bereits um 11:30 Uhr den Schlafraum. Sie  gewinnen dadurch mehr Zeit für ihren Mittagsschlaf und können dann erholt und ausgeruht das Bistro nachmittags um 14:15 Uhr ansteuern.

Alle Kinder, die neu in unsere Einrichtung kommen, werden am Anfang von einer Bezugserzieherin/ einem Bezugserzieher eingewöhnt. In der Lila-Gruppe bekommen die Kinder für ihren Start in einen neuen und unbekannten Tagesablauf einen geschützten Rahmen gestellt. Die erste Woche ist die Erzieherin/ der Erzieher gemeinsam mit einem Elternteil und dem Kind alleine im Krippenraum. Der Raum bleibt für ein bis zwei Stunden geschlossen, damit das Kind die Möglichkeit bekommt sich in seinem neuen Umfeld zurechtzufinden und seine Bezugserzieherin / seinen Bezugserzieher kennenzulernen und ein Bindungsverhalten aufzubauen. Ebenso dient der geschlossene Raum zum Austausch und Vertrauensaufbau zwischen der pädagogischen Fachkraft und den Eltern.

Da in dieser Zeit die anderen Kinder den Krippenraum nicht für sich nutzen können, sind diese nun auch zunehmend in den anderen Räumlichkeiten aufzufinden. Sie lernen gerade gemeinsam mit den älteren Kindern zu spielen und deren, sowie die allgemeinen Regeln unseres Hauses einzuhalten. Das Team des HdE´s beobachtet ein aufmerksameres Verhalten der Kindergartenkinder gegenüber den Krippenkindern, genauso wie den immensen Forscher- und Entdeckungsdrang der Kleinen.  Wir freuen uns, dass alle Kinder die Umstellung unseres Konzeptes, von einer geschlossenen Krippe zu einer offenen Gemeinschaft, so toll angenommen haben und sind gespannt, was uns noch erwartet.

 

Ihr Team der Lila-Gruppe

 

 

Haus der Entdecker

Kommunaler Kindergarten
Zum neuen Sportplatz 1
55270 Zornheim
Tel: 06136 7605587
E-Mail: kita(at)zornheim.de